Bredbury Parkway, United Kingdom

AnlagennameBredbury Parkway
Inbetriebnahme2012
LandUnited Kingdom
Substrat Hausmüll,
Kapazität 86.000
Lieferumfang ausführlichAbfallannahme
Mechanische Aufbereitung und Sortierung
BTA® Hydromechanische Aufbereitung
Einstufige Nassvergärung
Biogasnutzung in BHKWs
Fest-Flüssig-Trennung
Prozesswassermanagement
EndkundeViridor Laing (Greater Manchester) Ltd.
PartnerEnpure Ltd.

 

Zwei von vier MBAs, die im Rahmen des PFI Contract Greater Manchester vorgesehen sind, wurden nach dem BTA® Prozess errichtet. Somit ist BTA International einer der zentralen Technologiepartner in dem möglicherweise größten und ehrgeizigsten PFI Projekt in Europa derzeit.

Manchester Bredbury Parkway MBT Plant ist die zweite, größere der beiden Anlagen, für einen Durchsatz von 110.000 Mg/a Gesamtmüll ausgelegt. Das Konzept beinhaltet eine mechanische Aufbereitung zur Gewinnung der organikreichen Fraktion (< 60 bis 80 mm), einer RDF Fraktion und wiederverwertbarer Metalle. Gemäß BTA® Prozess wird die organische Fraktion in der BTA® Hydromechanischen Aufbereitung weiter gereinigt ehe sie einer mesophilen, einstufigen Vergärung zugeführt wird. Das Gas wird in BHKWs verstromt, die überschüssige Wärme zur Trocknung der Gärreste verwendet.

BTA International übernahm die Rolle des Technologiepartners und war somit verantwortlich für alle Prozesse innerhalb der Grenzen des BTA® Prozesses. Neben Engineeringdienstleistungen inkl. der Planung und Unterstützung in der Inbetriebnahme lieferte BTA International die Schlüsselkomponenten für die BTA® Hydromechanische Aufbereitung sowie die Steuerung für den BTA® Prozess.

Als eine der ersten Anlagen ihrer Art in Großbritannien überhaupt, wird die Manchester Bredbury Parkway als ein Leuchtturmprojekt für MBA Projekte mit Vergärung der organischen Fraktion vom Gesamtmüll in der Region betrachtet.

Worüber können wir Sie noch informieren?