Toronto Disco AD, Kanada

AnlagennameToronto Disco AD
Inbetriebnahme2013
LandKanada
Substrat Bioabfall,
Kapazität75000
Lieferumfang ausführlichAbfallannahme
BTA® Hydromechanische Aufbereitung
Nassvergärung
Fest-Flüssig-Trennung
Internes Prozesswassermanagement
Überschusswasserbehandlung
EndkundeCity of Toronto
PartnerAECOM (Kanada)
E.S. Fox
Veolia Water Canada
CCI - Canada Composting Inc.
Ausgang

 

Knapp zehn Jahre nach der Inbetriebnahme der  Vergärungsanlage Toronto Dufferin Organics Processing Facility – DOPF, hat die Stadt von Toronto sich zum Bau der Anlage Disco Road Waste Management Facility nach dem aktuellen Stand der Technik entschieden – diesmal mit einem Durchsatz von 75.000 Mg/a. 

Aufgrund ihrer Zufriedenheit mit dem Betrieb der Anlage in Dufferin,  hat sich die verantwortliche Behörde erneut für den BTA® Prozess als Basis für die neue Anlage entschieden. Insgesamt werden nun über 2/3 des eingesammelten Bioabfalls der Stadt nach dem BTA Prozess behandelt, das andere Drittel soll kompostiert werden.

Wie in Dufferin, wird der angelieferte Abfall ohne Vorzerkleinerung direkt in die BTA® Hydromechanische Aufbereitung zur Abtrennung der Störstoffe aus der vergärbaren Organikfraktion bevor diese in zwei 5.300 m³ volldurchmischten Fermentern vergoren wird.

Die Biogasnutzung wurde noch nicht entschieden. Eine Alternative, die aktuell diskutiert wird, ist die Aufbereitung des erzeugten Biogases zu CNG (compressed natural gas), um Kraftstoff für die Fahrzeuge der Stadt zu liefern.

Der entwässerte Gärrest wird weiter in einem externen Kompostwerk stabilisiert. Aufgrund des sehr geringen Anteils an Störstoffen ist der Gärrest ideal als Rohmaterial zur Erzeugung von Qualitätskompost geeignet. Die flüssige Phase wird intern zu einem hohen Anteil als Anmaisch- oder Spülwasser in dem Prozess zurückgeführt.  Toronto Disco Road ist ein BOD Projekt.  Verantwortlich für das Design und den Bau der Anlage sind AECOM und E.S. Fox, mit BTA International als Prozesslieferant. BTA International liefert Engineering Dienstleistungen und Unterstützung in der Inbetriebnahme. Ferner liefert BTA International Schlüsselkomponenten für die BTA® Hydromechanischen Aufbereitung und der anaeroben Vergärung sowie die Steuerung für die Gesamtanlage. 

Der Betrieb der Anlage in Toronto Disco Road wird in der Verantwortung von Veolia  Water Canada sein. BTA wird über unseren Lizenznehmer für Nordamerika, Canada Composting Inc., Betriebsunterstützung liefern. 

Ansprechpartner

Torsten Rahn

Senior Sales Manager


Tel. +49 (0) 8441 8086-610 oder +49 (0) 1515 44 20 051

T.Rahn(at)bta-international.de

Worüber können wir Sie noch informieren?